Filmtipp: Punch (완득이)

Koreanischer Film Punch zur Berlinale geladen
Der koreanische Film ‚Punch‘ (OriginaltitelWandeugi), in dem Kim Yoon-suk, bekannt durch den Film ‚The Chaser‘, und Yoo Ah-in aus der Fernsehserie ‚Seonggyungwan Scandal‘ die Hauptrollen spielen, wurde zur 62. Berlinale in die Sektion ‚Generation‘ eingeladen. In dieser Sektion, die sich nochmals in ‚Generation Kplus‘ für Kinder und ‚Generation 14plus‘ für Jugendliche unterteilt, werden hauptsächlich Filme vorgestellt, die sich mit Problemen in der Gesellschaft auseinandersetzen.

Mit der warmen Darstellungsweise der Geschichte einer multikulturellen Familie und gesellschaftlichen Randgruppe sowie dem sicheren Spiel der Darsteller zog der Film seit seiner Premiere im Oktober 5,27 Mio. Zuschauer in die Kinosäle und kletterte so auf Platz drei der erfolgreichsten Filme des Jahres in Korea.

Die Berlinale ist neben Cannes und Venedig eines der drei größten internationalen Filmfeste und findet diesmal vom 10. bis zum 20. Februar statt.

Quelle: CJ E&M

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *